Kinderkirche

Kinderkirche – „Komm, denn es ist alles bereit“

Ich habe einen Freund im Himmel.

In einer sehr schönen Atmosphäre fanden sich die Kinder zu Ihrer Kinderkirche am 08.03.2020 zusammen. Auf besondere Art und Weise, ganz nah und aktiv erlebten die Versammelten das Heilige Abendmahl. Grundlage bildete das Wort aus Matthäus 18, 20 „Denn wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich mitten unter Ihnen“

Gemeinsam beteten, sangen und erzählten die Kinder. Gott gibt uns Brot, das Kraft gibt und Gemeinschaft schenkt. Sie erlebten die Gegenwart Jesu symbolisch durch eine brennende Kerze, die am Licht, das auf dem aufgebauten Altar brannte, entzündet wurde.

Das Brot und roter Saft wurde von den Kindern geteilt. Sie reichten sich diese Gaben mit einem freundlichen Gruß „Friede sei mit Dir“. Wie dieses Brot, aus vielen Körner bereitet, ein Brot ist und wie dieser Saft aus vielen Früchten jetzt ein Trank ist, so will Gott die Menschen zueinander führen in Gemeinschaft untereinander und mit sich selbst.

Gemeinsam lasen und hörten die Kinder die Begebenheiten von der „Speisung der fünftausend“ und der Einsetzung des Abendmahles durch Jesu. So wurde die Feier des Abendmahls innig und in liebendem Gedächtnis an Jesu erlebt. Er möchte uns stärken mit Brot, dem Zeichen des Lebens und der Gemeinschaft.

Bei jeder Feier des Heiligen Abendmahles können sich die Kinder erinnern: „Ich habe einen Freund im Himmel“.