Hör mein Bitten - Jubiläumskonzert in der Stadtkirche Schleiz

Am Samstag, dem 26. Oktober 2019, feierte der Schleizer Chor "cantamus deo" sein 20jähriges Bestehen mit einem besonderen Konzert in der evangelischen Stadtkirche St. Georg in Schleiz. Unterstützung erhielt der Chor durch das Orchester "musica visenta" sowie die Solistin Maria Hilmes aus Berlin.

Der Chor "cantamus deo" wurde 1999 von Stefan Kothner als Jugendchor der Gemeinde Schleiz gegründet. Seitdem treffen sich regelmäßig ca. 35 junge und jung gebliebene Sängerinnen und Sänger, um Konzertprogramme zu erarbeiten und aufzuführen. Von Anfang an bis heute liegt ein Schwerpunkt auf der Erarbeitung geistlicher Chormusik des Barocks und der Romantik. Konzerte führten den Chor in unserer Region nach Schleiz, Plauen, Jena, Greiz und Zeulenroda. Außerdem unternahm der Chor Konzertreisen nach Gifhorn, Velbert, Bochum, Köln und Leipzig. Der Chor ist seit 2017 eingetragener Verein und Mitglied im Verband deutscher Konzertchöre (VdKC).

Auf dem Programm des Jubiläumskonzertes stand geistliche Chormusik von Felix Mendelssohn-Bartholdy, Christopher Tambling, Randall Thompson, Ola Gjeilo und anderen. Dabei bildeten der Chor, das Orchester und die Solistin eine perfekte Einheit, einen Klangkörper, den das Publikum am Ende mit begeistertem Applaus feierte.