Erlebnisreiche Tage, die in Erinnerung bleiben

Gemeinschaft erleben war das Anliegen. Es machten sich Gleichgesinnte aus den Gemeinden Gera, Hermsdorf, Erfurt und Gotha am 11. August 2017 gemeinsam auf den Weg. Ziel war der „Hohe Fläming“, eine landschaftlich sehr reizvolle waldreiche Gegend in der Nähe von Berlin.

Lagerfeuer, Grillabend und gemeinsamen Gesang standen demzufolge auf dem Plan. Bereits der erste gemeinsame Abend entwickelte sich zu einem fröhlichen Höhepunkt dieser ereignisreichen Reise.

Am zweiten Tag schien die Sonne nur im Herzen. Trotz Regen konnten Kultur und Geschichte von Berlin und Potsdam erkundet werden. Die Eindrücke waren vielschichtig und der Abend klang am Lagerfeuer wieder in geselliger Runde aus.

Dem Sonntag alle Ehre zuteil werden lassen, war das Thema des dritten Tages. Es fand sich eine vierzig köpfige "Reise"-Gemeinde zu einem innigen Gottesdienst zusammen, indem auf nichts verzichtet werden musste. Mit einem Chor und der Wortverkündigung aus den Reihen der Reisenden konnte der Gottesdienst gestaltet werden. Mit Vorfreude im Herzen, diese Gemeinschaft zu wiederholen, wurde die Heimreise angetreten.