Gemeindetag der Holzlandgemeinden

Die Thüringer Holzlandgemeinden trafen sich im Bürgerhaus zu einem Sonntag der etwas anderen Art. Es war Zeit für Gottes Wort, für viel Freude und Gemeinschaftspflege.

Einen gemeinsamen Sonntag erlebten die Thüringer Holzlandgemeinden am 21. Juni 2009 im Bürgerhaus Reichenbach. Gemeindemitglieder aus Hermsdorf und Oberndorf und ihre Gäste trafen sich um 10 Uhr zum Gottesdienst mit Bezirksältesten Stefan Standke. Als ein besonderes Motto für diesen Tag wählte er das Wort aus Psalm 16,11: "Vor dir ist Freude die Fülle und Wonne zu deiner Rechten ewiglich."

Viele Gruppen gestalteten den Gottesdienst musikalisch: der gemeinsame Kinderchor, der Jugendchor, Instrumentalisten und nicht zu vergessen der Chor mit Sängern aus beiden Gemeinden.

Im Anschluss an den Gottesdienst mit ca. 200 Besuchern gab es einen Mittagsimbiss. Die Zeit wurde genutzt für viele Gespräche, die Kinder konnten sich im Außenbereich austoben.

Ab 13.30 Uhr fanden sich alle wieder zusammen zum fröhlichen Musizieren aller Gruppen. Darin eingebettet zeigten die Jugendlichen eine selbst erstellte Präsentation mit ihren Erlebnissen vom Europa-Jugendtag.

Bei Kaffee und Kuchen klang dieser erste gemeinsame Tag aus. Es war Zeit für Gottes Wort, für viel Freude und Gemeinschaftspflege. Und man konnte sehen, welche Fülle solch eine große Gemeinde zu bieten hat.